Home Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Verbraucherinfos

Bild: Bundesverband Solarwirtschaft e.V.

Was Sie über das Heizungslabel wissen sollten

Seit dem 26. September 2015 müssen EU-weit Heizgeräte und Warmwasserbereiter mit einem Energieverbrauchskennzeichnungslabel ausgestattet werden. Damit sind die von anderen Anwendungen bekannten Skalen von G (rot) bis A+++ (grün) nun auch zur Grundlage für Kaufentscheidungen von Wärmeerzeugern geworden. Im folgenden Kurzvideo erfahren Sie alles, was Sie als Kaufinteressent rund ums Heizungslabel wissen sollten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Online-Plattform rund ums Labeling: www.heizungslabel.de