Home Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

TRGI - Workshop für Monteure

Die „Technische Regel für Gasinstallationen“ bilden die Arbeitsgrundlage für alle Unternehmen und Experten des Gasfaches. Die TRGI gilt für die Planung, Erstellung, Änderung, Instandhaltung und den Betrieb von Gasinstallationen bei häuslicher und vergleichbarer Gasanwendung in Gebäuden und auf Grundstücken.

Bei Gasinstallationen auf Werksgeländen gelten daneben die Arbeitsblätter G 614 oder z. B. die DVGW Gasinformation Nr. 10 „Erdgasanlagen auf Werksgeländen und im Bereich betrieblicher Gasanwendung“ für Gase nach dem DVGW Arbeitsblatt G 260, für Niederdruck bis 100 mbar, für Mitteldruck bis 1000 mbar.

Inhalt

  • Verwendete Symbole, Kurzzeichen
  • Verwendete Einheiten
  • Leistungsanlage
  • Materialien, Bauteile, Erstellung, Verlegetechnik, GS-Einbau, Gaszähler, Prüfung und Inbetriebnahme, Gas-druckregelgeräte
  • Erhöhung des Betriebsdruckes
  • Bemessung der Leitungsanlage
  • Nennbelastung, Druckverluste, GS-Auswahl, Ermittlung der Rohrdurchmesser bei Metall- und Kunststoffrohrleitungen nach Tabellen, bzw. Diagrammen
  • Aufstellung / Anschluss von Gasgeräten
  • Verbrennungsluftversorgung
  • Abgasführung
  • Inbetriebnahme
  • Spezifische Anforderungen für gewerblich genutzte Gasgeräte
  • Betrieb und Instandhaltung
  • Anlagenteile des Netzbetreibers und der Gasinstallation des Anschlussnutzers
  • Berechnungsbeispiele

In diesem Workshop werden die praktischen Aspekte der neuen TRGI 2018 behandelt. Anpassungen und Veränderungen und deren Umsetzung für den Handwerker sind dabei wichtiger Bestandteil des Seminares.

 

 

Dauer:
8 Stunden (Werktags 08.00 - 16.00 Uhr)
Zugangsvoraussetzungen:
Ausbildung im SHK-Bereich
Kosten:
95 € Mitglied / 130 € Nicht-Mitglied
Zertifikat:
Teilnahmebescheinigung
Weiterbildungspass:
1 Bonuspunkt

Hier können Sie das Anmeldeformular und unsere Teilnahmebedingungen ausdrucken. 

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Bäcker
Telefon (0221) 83712-47
baecker(at)shk-innung-koeln.de