Home Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Barrierefreies Bad und WC - Wohnkomfort für Generationen

sichern Sie sich mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Weiterbildung folgende Wettbewerbsvorteile:

  • Zertifikat Barrierefreies Bad - Wohnkomfort für Generationen
  • Erleichterte Anerkennung bei den Krankenkassen in Verbindung mit der Meisterausbildung

Ziel des Seminares

Bis zum Jahr 2030 sind mindestens drei Millionen altersgerechte Wohnungen erforderlich. Das barrierefreie Bad ist dabei als Wohnbereich wesentlich für die Autonomie einer immer älter werdenden Bevölkerung. Es spielt zudem für Personen eine wesentliche Rolle, die in den eigenen vier Wänden gepflegt werden. Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen die zweitägige Schulung "Barrierefreies Bad- Wohnkomfort für Generationen" an, um Ihre Fachkompetenzen in diesem wachsenden Segment gegenüber Ihren Kunden auszubauen. 

Die erfolgreiche Absolvierung dieser Schulung in Verbindung mit dem Meisterbrief ermöglicht Ihnen (nach erfolgreicher Präqualifikation) die direkte Abrechnung und Abgabe von Bad- und Toilettenhilfen über die Krankenkassen für Ihre Kunden. Damit unterstreichen Sie Ihre Leistungskompetenz aus einer Hand.

Seminarinhalt

  • Beratung / Marketing
  • Medizin
  • Präqualifikation Krankenkassen
  • Planung / Ausführung

Zur Erlangung der Präqualifikation zur Abrechnung mit den Krankenkassen ist der Meistertitel oder eine gleichwertige Ausbildung nötig. 

Dauer:
16 Stunden
Zugangsvoraussetzung:
Meister, Betriebsinhaber, Führungskräfte, Mitarbeiter/-innen, die sich mit dem Thema behinderte- und seniorengerechte Installation beschäftigen
Kosten:
680 € Mitglied / 884 € Nicht-Mitglied
Zertifikat:
bundesweit anerkanntes Zertifikat
Weiterbildungspass:
2 Bonuspunkte

Hier können Sie das Anmeldeformular und unsere Teilnahmebedingungen ausdrucken.

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Bäcker
Telefon (0221) 83712-47
baecker(at)shk-innung-koeln.de