Home Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der ab dem 4. Mai 2020 geltenden Coronaschutzverordnung ist den Überbetrieblichen Bildungsstätten in NRW neben der Durchführung der Abschlussprüfungen nun auch wieder die berufliche Aus- und Fortbildung in deren Räumen erlaubt. Voraussetzung ist die Beachtung und Einhaltung der jeweils gültigen Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

Die Innung hat hierzu einen Hygieneplan erstellt. Aus diesem leiten sich Hygiene- und Infektionsschutzregeln ab, die in der Innung Anwendung finden und von allen Personen einzuhalten sind. An dieser Stelle ein gesonderter Hinweis: Sollte der Mindestabstand von 1,50 Metern aufgrund des Lehrerfordernisses situationsbedingt nicht einzuhalten sein, so ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung verpflichtend. Die Lehrgangsteilnehmer werden daher aufgefordert eine entsprechende Mund- und Nasenbedeckung bei sich zu führen. Im Bedarfsfall wird die Innung das Möglichste tun, eine einfache Mund- und Nasenbedeckung zur Verfügung zu stellen.

Die Innung SHK Köln wird Ihren Schulungsbetrieb in der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung und in der Fort- und Weiterbildung unter Einhaltung der gestellten Hygiene- und Infektionsschutzanforderungen wieder hochfahren. Die Abnahmen aller Teile der Gesellenprüfungen werden fortgesetzt.

Alle Lehrgangs- und Prüfungsteilnehmer wurden und werden individuell über ihre jeweiligen Kurse und Termine unterrichtet und eingeladen. Auch die Betriebe erhalten entsprechende Benachrichtigungen. Dabei können auch kurzfristige Änderungen und Verschiebungen zwingend erforderlich sein, um allen Auszubildenden eine regelhafte überbetriebliche Ausbildung und Prüfungsabnahme unter den gestellten Bedingungen zu ermöglichen. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.

„Machen Sie sich hier selbst ein Bild!“

Geltende Hygieneanweisung der Innung SHK Köln zum Download

In der Zeit vom 16. März bis 3. April fanden in dem Kompetenzzentrum der Innung Sanitär Heizung Klima Köln keine Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen mehr statt. Die Innung steht auch vor einer finanziellen Herausforderung. Geschäftsführer Jörg Wermes im Gespräch mit SHK-TV

Seminartermine

Noch freie Plätze für die Seminare:

 SHK-Fachkraft für Klima- und Wärmepumpenanlagen 20.07. - 24.07.20 ausgebucht

SHK-Fachkraft für Klima- und Wärmepumpenanlagen 27.07. - 31.07.20 ausgebucht

SHK-Fachkraft für Klima- und Wärmepumpenanlagen  17.08. - 21.08.20 ausgebucht

Elektrofachkraft für festg. Tätigkeiten 21.08. - 12.09.20

SHK-Fachkraft für Klima- und Wärmepumpenanlagen  30.11. - 04.12.2020 ausgebucht

Weitere Seminare

SHK-News

Mehr erfahren